Gereizte und juckende Haut? 5 Tipps gegen trockene Haut – Daily-Life
466
post-template-default,single,single-post,postid-466,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Gereizte und juckende Haut? 5 Tipps gegen trockene Haut

Gereizte und juckende Haut? 5 Tipps gegen trockene Haut

Wind, Kälte, trockene Heizungsluft, zu langes und heißes Duschen, all das sind Auslöser für trockene Haut.

Gerade in der kalten Jahreszeit neigt die Haut dazu spröde, rissig und trocken zu werden. Doch was kann man dagegen tun? Denn wichtig ist: Es müssen nicht immer teure Creme’s und Lotionen sein.


 5 Tipps gegen trockene Haut:

 

  • Langes, heißen Duschen oder Baden sollte vermieden werden. Besser sind kurze warme, nicht heiße Duschen. Wer jedoch auf ein Bad nicht verzichten kann, sollte darauf achten das die Wassertemperatur 35-37° nicht übersteigt. Ein Öl-Bad kann außerdem auch helfen den Schutzfilm der Haut nicht zu beschädigen.

 

  • Die Haut auch von innen mit Flüssigkeit versorgen. Das viel trinken gesund ist weiß man ja. Grüner Tee oder Früchte-Tee versorgen eure Haut von innen nach außen mit Vitaminen und Feuchtigkeit.

 

  • Regelmäßiges Peeling! Ein Peeling entfernt alte Hautschuppen, die durch trockene Haut entstanden sind. Ein einfaches Rezept hierfür: Zucker mit gleichen Teilen Olivenöl regt die Durchblutung an und entfernt alte Hautschuppen. Wichtig: Dekolleté, Hals und Gesicht nur vorsichtig peelen, denn hier ist die Haut dünner und empfindlicher.

 

  • Die Haut nach dem Duschen nicht abreiben, sondern abtupfen. Durch das abreiben wird die Haut gereizt und der natürliche Schutzfilm entfernt. Nach dem duschen am besten gleich eincremen. Viele Apotheken mischen selber Creme’s an. Diese sind meist nicht nur günstiger, sondern auch speziell auf eure Haut angepasst. Wer jedoch etwas günstiges in der Drogerie sucht, kann ich die Pflege Lotion für trockene Haut von seba med empfehlen. Diese beruhigt die Haut, hilft gegen den Juckreiz und zieht auch sehr schnell ein.

 

  • Nicht nur den Körper, auch das Gesicht, Hände und Lippen müssen gepflegt werden. Gerade diese Körperstellen sind immer frei den Witterungen ausgesetzt. Hier helfen Reinigungsprodukte die eine pH Wert zwischen 5,5 oder 5,9 aufweisen. Außerdem sollte auf parfümierte Produkte verzichtet werden. Diese enthalten oft Alkohol und trocken damit eure Haut aus. Für die Lippen ein super Tipp: Etwas Honig auf die Lippen auftragen, ca. 10 Minuten einwirken lassen und das beste: Danach einfach ablecken 😉

 

Als kleiner extra Tipp gibt’s für alle die gerne selber Gesichtsmasken machen noch ein Rezept von mir als Download:

Gesichtsmaske zum selber machen

 

Beachtet man diese 5 Tipps kommt man ohne Probleme durch die kalte Jahreszeit und kann auch die schönen Seiten davon genießen.

No Comments

Post A Comment