Anscheinend haben es alle eilig! – Daily-Life
149
post-template-default,single,single-post,postid-149,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Anscheinend haben es alle eilig!

Anscheinend haben es alle eilig!

„Wir heiraten dieses Jahr!“, meine Güte ich kann euch gar nicht sagen wie oft ich diesen Satz 2016 schon gehört habe. Vorne weg mal, ich liebe Hochzeiten. Das herausputzen, die Zeremonien, das Essen, die Leute, alles an diesem Tag ist meistens richtig schön.

Jedoch wenn Frau (zumindest ist es bei mir so) in ein gewisses Alter kommt bzw. man schon sehr lange in einer Beziehung ist, grübelt man doch auch über’s heiraten nach. Es ist jetzt bei mir zwar nicht so das ich auf der Stelle heiraten muss aber ich bin nun seit 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Alles läuft auch gut und es gibt nicht’s zu jammern. Wenn ich dann aber sehe und höre wie Paare die nur 2-3 Jahre zusammen sind sich vor dem Altar das „Ja-Wort“ geben, macht man sich so seine Gedanken.

Ich befinde mich momentan in einem Zwiespalt. Alles hat seine Zeit, wir müssen doch nicht gleich heiraten. Heiraten ändert auch nichts an der Beziehung. Gibt genug Paare die nicht verheiratet sind und auch glücklich zusammen leben.

Dann drängen sich manchmal andere Gedanken in den Vordergrund. Nach 8 Jahren kann man doch mal den nächsten Schritt wagen. Wäre doch schön verheiratet zu sein, die Trauung zu planen und den Namen des Gatten anzunehmen.

Hat noch jemand solche Gedanken?

Zu dem Thema muss man auch sagen das man als Frau ja schon von Kindesbeinen an ans heiraten rangeführt wird. Egal ob von den Eltern und Verwandten, nein auch von Hollywood. Es gibt kaum einen romantischen Film in der das Paar sich am Ende nicht vor den Traualtar wirft. Im Film ist auch alles immer perfekt geplant und einfach ein Traum den man als erwachsene Frau dann realisieren möchte.

Am Ende des Tages bleibt aber meistens der erste Gedanke bestehen. Irgendwann werd ich auch mal heiraten und wenn nicht dann ist es wohl Schicksal und solange werde ich eben die Hochzeit der anderen genießen. 😉

No Comments

Post A Comment