Einfaches Alltags Make-up – Daily-Life
396
post-template-default,single,single-post,postid-396,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Einfaches Alltags Make-up

Einfaches Alltags Make-up

Egal ob für die Arbeit oder auch für die Schule, heute zeige ich euch meinen Alltags-Look. Einfach, schnell und auch nicht zu dick aufgetragen. Wer hat den am Morgen schon die Lust ewig vorm Spiegel zu stehen? In der Schule darf man auch nicht viel Make up tragen, was ich auch befürworte!


Für den Look braucht es auch nicht viele Dinge:

Concealer (Ich habe hier zwei verschiedene Töne aber es reicht auch eine Farbe aus)
Puder
Bronzer
Rouge
Mascara
Augenbrauengel

 


Wichtig ist die Haut vorzubereiten, sprich: Reinigen und eincremen. Danach den Concealer auftragen und gut verblenden.

 


Danach mit dem Puder das Gesicht mattieren und gleichzeitig fixiert ihr damit das Make up.

 

 



Ein wichtiger Schritt sind die Augenbrauen. Sie sind sozusagen der Rahmen fürs Gesicht und sollten nicht vergessen werden. Klar man kann jetzt auch mit einem Augenbrauenstift arbeiten oder einem Puder aber wie gesagt, keiner hat wirklich Lust am morgen viel Zeit im Bad zu verschwenden. Deswegen trage ich einfach ein Augenbrauengel auf und Mascara und schon wirkt das Gesicht frischer.


Kleiner Insider: Das Gesicht besteht NIE aus nur einer Farbe. Sprich würde man das Make up jetzt so lassen wirkt es sehr platt und unnatürlich. Ich wirke mit Bronzer und Rouge dagegen. Bedenkt dabei bitte: weniger ist mehr. Mit Bronzer und Rouge sollte man immer behutsam umgehen. Als kleiner Frischekick hilft es ein wenig Bronzer und Rouge auch auf das Augenlid aufzutragen. Ich zeige euch anhand der beiden Fotos wo ich Bronzer (1) und Rouge (2) auftrage:


Wer möchte kann noch einen Lippenstift oder Lipbalm auftragen und dann seid ihr auch schon fertig. Ich hoffe euch gefällt dieser Look. =)

No Comments

Post A Comment