Foundation – Daily-Life
201
post-template-default,single,single-post,postid-201,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Foundation

Foundation

Mac vs. Catrice

 

Lange Zeit hatte ich die Foundation All Matt plus von Catrice in der Farbe 010 Light Beige benutzt. Sie ist eine der wenigen Foundation’s in der Drogerie die hell genug für meinen Hautton ist. Auch ganz wichtig ist das sie Oil Free ist, da ich zu fettiger Haut neige. Für den Preis ist die Foundation eigentlich ganz ok. Ich finde jediglich das ein Pumpspender hier von Vorteil wäre. Im inneren befindet sich nur ein „Röhrchen“ das am Deckel befestigt ist und man damit das Produkt dann auf die Hand (oder das Gesicht) aufträgt. Finde ich persönlich etwas unhygienisch da man es immer wieder zurück in die Flasche steckt.

Im Dezember hatte ich dann die Möglichkeit, mich in einem Douglas beraten zu lassen und bin dann auf die Studio Fix Fluid von Mac gestoßen. Bei Mac ist es wichtig sich matchen zu lassen. Sprich die Farbe wirklich vor Ort von einer Visagistin auftragen zu lassen weil man bei einer Online Bestellung nicht sieht wie die Farben wirklich sind und Mac hat Farbennuancen in NW und NC wobei man da auf die jeweiligen Untertöne fokusiert ist um ein optimales Ergebniss für alle verschiedenen Hauttypen zu erzielen. Bei mir ist es die Farbe NW10. Und hier merkt man schon das man für den Preis von 30€ pro Foundation mehr geboten bekommt als bei einer Drogerie Foundation.

Und nun zum Vergleich der beiden:
Geruch: beide sehr chemisch aber ist nach dem Auftragen verflogen.
Halt: finde ich ist die Foundation von Mac besser. Sie bleibt wirklich den ganzen Tag dort wo sie sein soll wobei die von Catrice doch ein bisschen verläuft.
Deckkraft: beide ziemlich gleich auf, wobei die Mac Foundation sich schichten lässt ohne zu „Maskenhaft“ auszusehen.
Farbe: da ist wie schon obengenannt die Mac „genauer“ durch den passenden Unterton sieht es einfach „natürlicher“ aus.
Preis: da gewinnt natürlich die von Catrice und um ehrlich zu sein wenn ich im Sommer eine andere Farbe brauche oder ich mir die von Mac doch nicht gleich nochmal nachkaufen will, hol ich mir eben die von Catrice.

Fazit: Ich finde beide sehr gut und je nachdem wieviel Geld man ausgeben möchte entscheidet es sich dann. Aber man muss wirklich ganz klar sagen das man die Qualität schon merkt, sei’s eben bei der Farbe- Halt- oder Endergebniss.

No Comments

Post A Comment