Freundschaften und Liebe im Internet? – Daily-Life
449
post-template-default,single,single-post,postid-449,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Freundschaften und Liebe im Internet?

Freundschaften und Liebe im Internet?

Heute gibt es kaum etwas das man nicht im Internet finden kann. Auch Freundschaft und seine große Liebe. Aber warum ist das so?

Ich erzähl euch mal meine Geschichte. Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat sitze ich im Rollstuhl seid ich 13 Jahre alt bin. Nun baut man seine Freundschaften ja vom Kindergarten und in der Schule auf. So natürlich auch ich. In der Pubertät fängt man irgendwann an sich zu verlieben. Nun war es für mich aber nicht einfach denn welcher Junge ist schon so reif das er sich eine Freudin nimmt die im Rollstuhl sitzt. Klar es gibt sicher auch Ausnahmen doch in meinem Fall war das nicht so.

Irgendwann entdeckte ich das chatten für mich. Lernte dort einige tolle, aber auch einige komische Menschen kennen. Vor 8 Jahren lernte ich so auch meinen Freund kennen und wir sind seit dem zusammen.

Ich wollte euch das als kleine Einleitung ins Thema schreiben aber das Hauptaugenmerk liegt eigentlich darin:

Warum suchen viele Freundschaften oder Liebe im Internet?

Ich denke erstens sitzt man dem jenigen nicht direkt gegenüber, man kann offener sein und auch überlegen was genau man antwortet. Ich habe auch einige Freunde über das Internet kennengelernt. Es ist oft einfacher meinen Freunden in Deutschland zu erzählen was mich beschäftigt als meinem eigenen Umkreis. Ganz einfach weil sie eine andere, unbefangene Sicht drauf haben und ich mir sicher sein kann das es unter 4 Augen bleibt.

Das soll jetzt nicht heißen das ich das mit meinen Freunden nicht auch kann, aber es tut gut jemanden unbefangen und ohne meine Worte mit bedacht zu wählen, alles erzählen zu können ohne das ich jemanden verletze. Einfach mal alles was mich beschäftigt raus zu lassen und mein „Gegenüber“ mir eine andere Sicht auf die Dinge geben kann.

Genau aus diesem Grund schätze ich diese Art von Freundschaften und wie man sieht kann man auch die Liebe im Internet finden. Man kann im Internet leichter man selber sein und ich denke das genau das vielen Menschen online einfacher fällt. Viele sind auch sehr beschäftigt und finden kaum Zeit irgendwohin zu gehen und dort neue Menschen kennen zu lernen.

Was ich aber noch anmerken möchte: Seid trotzdem vorsichtig! Achtet auf eure Bekanntschaften und trefft euch niemals allein mit Fremden oder erzählt jemanden wo ihr hingeht! Den böse Menschen gibt es überall und es ist auch schon viel passiert!

 

Dieser Beitrag gilt meinem Freund, meinen Freunden aus meinem Umfeld und eben jenen die ich online kennengelernt habe. Danke das ihr immer für mich da seid 😉

 

 

 

Ihr könnt mir auch gerne eure Gedanken dazu da lassen. Wer hat seine große Liebe noch über’s Internet kennegelernt?

5 Comments
  • Christine aka stine1
    Posted at 15:54h, 09 Oktober Antworten

    Mein Mann und ich haben uns vor 16 Jahren eher zufällig online kennengelernt, nach 2 Jahren Fernbeziehung bin ich zu ihm gezogen und seit diesem Jahr sind wir auch zu dritt 🙂
    Bei einer von drei Freundinnen hat es ebenfalls so gut geklappt, bei einer allerdings weniger gut online. Sie ist immer an die falschen und stellenweise richtig Bekloppten geraten, aber wir waren damals (16-18) relativ vernünftig und haben alle Ratschläge befolgt, uns z.B. nie alleine mit den Bekanntschaften getroffen.

    • Daily Life
      Posted at 15:57h, 09 Oktober Antworten

      Danke für deinen Kommentar 😉 Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs 🙂 finde genau solche Geschichten richtig Interessant. Noch viele weitere schöne Jahre wünsche ich dir und deiner Familie.
      Glg. Steffi

  • Kati
    Posted at 20:13h, 09 Oktober Antworten

    Das klingt interessant!
    Ich selbst habe meinen Ehemann im Internet kennen gelernt. Damals waren die meisten Flirt-websiten kostenlos. ^^ Seit 9 Jahren zusammen, seit 6 J. verheiratet.
    Auch meine beste Freundin habe ich übers Internet kennen gelernt. Seit über 5 Jahren sind wir die dicksten Freundinnen, auch wenn wir über 800km entfernt voneinander wohnen. Unsere Leben haben einfach zusammengefunden.

    Allerdings ist es auch meine Erfahrung, dass es nicht allen so ergeht. Und viel „Müll“ dabei ist. Besonders was die Partnersuche angeht. Da habe ich viel Mist gehabt, bevor ich meinen Mann traf.

    • Daily Life
      Posted at 20:19h, 09 Oktober Antworten

      Liebe Kati danke für dein Kommentar 🙂 es ist so wie du sagst man kann richtige Freundschaft und Liebe finden aber auch an komische Leute geraten. Aber das ist im realen Leben auch oft so 😉 ich wünsche dir und deinem Mann weiterhin viel Glück 🙂

      Glg. Steffi

  • Warum zockst du? Eine Frage die mir oft gestellt wird...
    Posted at 17:05h, 26 März Antworten

    […] Also nehme ich mir immer Zeit für meine Freunde und danach am Abend für meine online Freunde. Ich hab darüber auch mal einen Beitrag geschrieben das ich genauso meine Freunde online habe. Ich verlinke euch den mal hier. […]

Post A Comment