Pastel, Nude, Graphic..Das sind die Make up Trends 2017!
15899
post-template-default,single,single-post,postid-15899,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Pastel, Nude, Graphic..Das sind die Make up – Trends 2017!

Pastel, Nude, Graphic..Das sind die Make up – Trends 2017!

Die Fashion Week in Berlin hat uns ja so einige Trends gezeigt. Doch nicht nur die Fashion Trends wurden bekannt gegeben, sondern auch die Make up Trends 2017! Ich habe für euch ein paar der Trends nachgeschminkt 😉

 


 

Make Up – Trend: Nude Look

 

Schon 2016 war der Nude Look sehr angesagt. Das setzt sich auch 2017 fort jedoch geht der Hang noch mehr ins „nichts“. Sprich weniger ist mehr und das aber so markant das es eigentlich gar nichts zu schminken gibt ;). Ihr wisst sicherlich das die Looks auf der Fashion Week jedoch immer sehr übertrieben sind und kaum tragbar. Ich habe mich inspirieren lassen und meinen Nude Look nachgeschminkt:

 

Im Fokus stehen eigentlich die Augenbrauen und auch der „Glow“. Die Haut muss gesund und frisch aussehen. Mit braun und rosa Tönen kann man definitiv nichts falsch machen. Ich habe hier mit der Naked 3 Palette gearbeitet und um ein bisschen Schimmer auch auf dem Auge zu tragen einen Highlighter von Sleek. Bei Mascara heisst es auch je natürlicher, desto besser. Wer mag kann auch gerne zu brauner Mascara greifen.

 

Face: Mac Studio Fix Fluid Nw10,  Catrice Blush Palette CorAll I Need 020, Urban Decay Naked Concealer Fair, Catrice Nude Illusion Loose Powder, Sleek Highlighting Palette Solstice, Nouba Bronzer Golden Tan 23 Eyes: Urban Decay Naked 3 + Primer Potion, Sleek Highlighting Palette Solstice, Benefit They’re Real Mascara, Essence Long Lasting Eye Pencil 18 Berry Merry, Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade Ash Brown
Lips: Mac Cremesheen Peach Blossom

 


 

Make up – Trend: Pastel Look

 

Pastel ist nun überall zusehen. In den Haaren, als Kleidung, Accessoire und jetzt auch auf den Augen und Lippen. Einer meiner Favoriten. Einfach zu schminken, nicht sehr auffallend aber trotzdem schön. Super als Alltagsmake-up.

 

Lila, Grün, Türkis, Rosa. All diese Farben kombiniert auf den Augen ist ein Traum. Wichtig ist hier eher dezente Töne benutzen und es nicht zu knallig machen. Ein Creme-Weißer Eyeliner auf der Wasserlinie bringen die Farben noch mehr zur Geltung. Auf der oberen Wasserlinie habe ich noch schwarzen Eyeliner aufgetragen denn auch die Wimpern dürfen hier kräftiger getuscht werden. Ebenso darf ein schöner Rosa Blush und Highlighter nicht fehlen. Bei den Lippen habe ich mich auch für einen schönen glossigen Rosa-Ton entschieden.

 

Face: Mac Studio Fix Fluid Nw10, Catrice Blush Palette CorAll I Need 020, Urban Decay Naked Concealer Fair, Catrice Nude Illusion Loose Powder, Sleek Highlighting Palette Solstice, Nouba Bronzer Golden Tan 23
Eyes: Urban Decay Naked 3 + Primer Potion, Essence Floral Grunge 01, Mac Lidschatten Palette Purple Times Nine, They’re Real Mascara, Essence Long Lasting Eye Pencil 01 Black Fever, MaxFactor Kohl Kajal Natural Glaze 090, Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade Ash Brown
Lips: Mac Cremesheen Peach Blossom


 

Make Up – Trend: Graphic Eyes

 

Für ganz mutige und nicht unbedingt sehr tragbar. Doch das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich denke zu einem ganz sleeken Hair Look und einem ausgefallenen Event könnte man es tragen.

 

Wer mit einem normalen Eyeliner schon Schwierigkeiten hat, sollte die Finger von diesem Look lassen. Er braucht sehr viel Geduld und Geschick die Linien wirklich gerade hinzubekommen. Selbst ich tat mir schwer das Dreieck am Ende sauber zu zeichnen. Ich würde auch einen flüssigen Eyeliner empfehlen. Leider hatte ich nur einen Geleyeliner zuhause aber ich habe mein bestes versucht.
Ein bisschen Highlighter auf dem Auge lässt es nicht so „tot“ aussehen. Mit Mascara nicht sparen und ebenso die Augenbrauen stärker nachziehen. Weißer Kajal auf der unteren Wasserlinie lässt das schwarz noch mehr knallen.

 

 

 

 

Face: Mac Studio Fix Fluid Nw10, Sleek Contour Kit Light 01, Urban Decay Naked Concealer Fair, Catrice Nude Illusion Loose Powder
Eyes: Urban Decay Primer Potion, They’re Real Mascara, Sleek Highlighting Palette Solstice, Essence Long Lasting Eye Pencil 01 Black Fever, Look by Bipa Kajal 10 Snow, Mac Blacktrack Geleyliner, Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade Ash Brown
Lips: Magical Halo Long Lasting Black

 


 

Mein Highlight ist definitiv der Pastell Look weil er auch super in den Frühling passt (der hoffentlich bald kommt). Nude Look kann man auch immer tragen und bei den Graphic Eyes muss man schon mutig sein. Lässt man aber den schwarzen Lippenstift weg und sucht man sich einfach eine andere grafische Form aus, denke ich kann man auch diesen tragen.

 

Welcher der Looks gefällt euch am besten? Schreibt es in die Kommentare!

1Comment

Post A Comment