Grün, Gesund und vielfältig einsetzbar: Matcha Tee! – Daily-Life
15914
post-template-default,single,single-post,postid-15914,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Grün, Gesund und vielfältig einsetzbar: Matcha Tee!

Grün, Gesund und vielfältig einsetzbar: Matcha Tee!

Für diejenigen, die mich auf Instagram verfolgen, wissen bereits das ich meine neue Liebe entdeckt habe. Matcha Tee! Ich möchte euch meine Geschichte und Erfahrungen zu diesem grünen Alleskönner erzählen.

 


 

Wie kam ich eigentlich zu Matcha Tee?

 

Momentan ist ja bei mir Party Hochsaison. Party Light hier, Luna Schmuck Party da und dann kam auch noch meine Schwester mit neuer Kosmetik und Lifestyle Party um die Ecke. Meine Schwester hat sich dazu entschlossen Beraterin der Marke Ringana zu werden. Ich kannte diese Marke vorher nicht und neugierig wie ich nun mal bin, ließ ich mich einfach drauf ein. Eigentlich wollte ich nur die Kosmetik Produkte kaufen (hierzu kommt noch eine extra Review) doch als sie dann mit dem Matcha Tee um die Ecke kam, war es um mich geschehen. Ich kannte die Legenden um diesen grünen Alleskönner bereits jedoch wollte ich nie soviel Geld ausgeben ohne das ich vorher probieren durfte.

 

Ich war sofort überzeugt. Ich bin nämlich was Tee angeht sehr eigen. Sprich: Ich mag süßen aber keinen bitteren/herben Tee. Matcha Tee von Ringana schmeckt eigentlich nach gar nichts was aber nicht weiter schlimm für mich ist deswegen gebe ich immer Äpfel, Zitrone oder Reismilch dazu.

 

 


 

Was bewirkt Matcha Tee?

 

Matcha wirkt ausgleichend auf den ganzen Organismus, macht munter und hilft beim abnehmen. So zumindest verspricht es der Hersteller und diverse Matcha Seiten im Internet.

 

Meiner Erfahrung: Ich begab mich eigentlich ohne Erwartung in die Welt des Matcha Tee’s. Nach ein paar Tagen merkte ich aber eine deutliche Wirkung. Mein ganzer Körper war ausgeglichener. Mein Bauch, der immer sehr viel Luft enthielt, war deutlich flacher und entspannter, ich hatte weniger Hunger und war fitter. Allerdings finde ich nicht das er munter macht bzw nicht so wie Kaffee oder Energie Drinks. Das liegt aber vielleicht daran das er nicht aufputscht, man fühlt sich einfach fit. Ebenso schätze ich es das er so vielfältig einsetzbar ist. Man kann ihn trinken, zum Backen verwenden, Smoothies machen usw..

 

 

 

 

 


 

Meine neue Liebe!!!

 

Ich bin wirklich so sehr begeistert das ich meine ganze Familie und Freunde damit angesteckt habe. Kein Tag vergeht wo ich mir keinen Matcha Latte oder Matcha Tee mit Apfelstücken mache. Seitdem ich Matcha trinke habe ich weniger Hunger und weniger Heißhunger und bin einfach ausgeglichen. Nicht nur der Körper sondern auch der Gemütszustand!

 

Zum Schluss möchte ich euch noch 2  Matcha Tee Rezepte zum download bereitstellen. Ich kann euch jedoch versichern das noch ein Kuchen und Smoothie Rezept folgen wird 😉

 

Wer sich selber davon überzeugen möchte, kann sich gerne bei meiner Schwester melden.

Alice Moser

+43 664 9136633

 

Der Matcha Tee von Ringana ist zu 100% natürlich und hoch konzentriert! Weil er natürlich und pflanzlich ist, ist er ebenso für Veganer geeignet! Mit rund 30€ ist der Tee zwar nicht wirklich günstig, doch man braucht wirklich nicht viel davon.

 

3 Comments
  • Janna
    Posted at 13:07h, 07 Februar Antworten

    Ich liebe Matcha Tee! Ich wusste aber nicht, dass es solche gute Wirkungen hatte 🙂

  • Laura Topa
    Posted at 13:11h, 07 Februar Antworten

    Das ist ja mal eine interessante Review! Ich habe mir schon vor Wochen ein Döschen Matcha Tee gekauft, der liegt bisher jedoch leider nur in der Küche herum. Werde ihn heute noch ausprobieren nachdem du mir hier die Benefits so schön aufgezählt hast! Bin sehr gespannt 🙂 Danke für den tollen Beitrag!

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

    • Daily Life
      Posted at 13:16h, 07 Februar Antworten

      Unbedingt!!! Würde mich sehr freuen wenn du mir nochmals schreibst ob er bei dir was bewirkt!

      Glg. Steffi

Post A Comment