Meine Top und Flop Produkte im Dezember – Daily-Life
15858
post-template-default,single,single-post,postid-15858,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Meine Top und Flop Produkte im Dezember

Meine Top und Flop Produkte im Dezember

Heute möchte ich euch meine Top und Flop Produkte im Monat Dezember vorstellen.

 

Top oder Flop Produkte

 


 

Spoon Brushes von Aliexpress

 

Ich denke jeder Make up Interessierte hat diese Pinsel schon häufiger im World Wide Web gesehen. Das original Set kostet ja ein halbes Vermögen. Ich habe durch Zufall auf Aliexpress dieses Set für 11,18€ gesehen und mir gedacht ich teste die mal. Für diesen Preis darf man sich nicht zuviel erwarten dachte ich mir. Doch ich war echt überrascht. Die schrägen Pinsel sind perfekt um das Gesicht und die Nase zu konturieren. Der kleine runde Pinsel eignet sich hervorragend um Creme-Lidschatten aufzutragen und mit dem großen trage ich auch gerne meine Foundation auf. Der große Pinsel ist allerdings Geschmacksache. Ich finde er schluckt weitaus weniger Produkt als ein üblicher Foundationbrush oder der Beautyblender aber das Ergebnis wird viel deckender. Wer also lieber ein natürlicheres Ergebnis möchte, sollte zum Beautyblender oder einem anderen Make up- Ei greifen. Aufjedenfall ein Top Produkt überhaupt für den Preis. Ich verlinke euch die Pinsel hier. Es muss allerdings dazu gesagt werden das es bei mir 4 Wochen dauerte bis die Pinsel ankamen.

 


 

Magic Halo Longlasting Lipgloss

 

Wie man sieht sind ein paar Farben von der Deckkraft her in Ordnung. Der Blaue hingegen versagt völlig.

Schwer angesagt waren oder sind diesen Winter außergewöhnliche matte Lippenstifte. Jedoch muss man auch hier meist tiefer in die Tasche greifen um gute Lippenstifte zu erhalten. Ich habe mich auf die Suche nach Dupe’s gemacht und bin bei Aliexpress fündig geworden. Sechs Magic Halo Lipglosse (die aber Matt sind) für 4,02€. Eigentlich hätte ich vorher auf YouTube Reviews dazu ansehen sollen denn dann hätte ich mir das Dilemma erspart. Ich habe mir aber auch hier die Erwartung nicht zu hoch gesetzt denn wann bekommt man schon 6 Lippenstifte mit guter Qualität um 4€? Naja ebenso kamen nach ca. 4 Wochen die Lippenstifte an. Beim ausprobieren merkte ich dann schon das wenn ich ne Tube Klebstoff kaufe, diesen einfärbe und mir rauf mache, dass selbe Ergebnis bei raus kommt. Sprich: Sie kleben, manche sind nicht wirklich deckend, sie stinken richtig nach Plastik. Positiv: Sie halten wirklich lange und trocknen Matt. Ich habe lange hin und her überlegt was ich damit machen soll. Letztendlich habe ich einen Weg gefunden diese trotzdem zu benutzen. Nachdem ich den Lippenstift aufgetragen habe, Puder ich diesen mit der selben Lidschattenfarbe nochmals drüber und dann „kann“ man den Lippenstift auch tragen. Ich werde diese Lippenstifte definitiv nicht nochmals kaufen.

 

 


 

 

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade

 

Eines der gehyptesten Augenbrauenprodukte überhaupt. Ich habe dieses Schmuckstück zu meinem Geburtstag bekommen. Meine Meinung: Das Produkt ist den Hyp echt wert! Ich kann euch gar nicht beschreiben wie toll dieses Produkt ist. Die Konsistenz ist nicht zu cremig aber auch nicht zu hart. Man kann perfekte Linien damit ziehen und sie hält bombenfest! Ich habe das Produkt in der Farbe Ash Brown und diese passt auch perfekt. Es befinden sich 4 Gramm im Pot und ich denke man kommt sicherlich lange damit aus denn man braucht nur ganz wenig davon. Ihr bekommt die Produkte von Anastasia Beverly Hills hier. Defintiv Top!

 

 

 


 

They’re Real Mascara von Benefit

 

Ebenso ein sehr gehyptes Produkt. Ich habe mir die kleine Größe gekauft da die Mascara ja doch in der oberen Preisklasse anzufinden ist. Die normale Größe kostet 26,95€ und ich glaube das ich für die kleine 11€ bezahlt habe. Ich verwende eigentlich immer wasserfeste Mascara und leider zählt die They’re Real nicht dazu. Aber sie ist wischfest und hält sich bei mir länger als normale Mascaras. Jetzt tat ich mir aber am Anfang sehr schwer. Ich sah anfangs keinen Unterschied. Irgendwann mal hatte ich es sehr eilig und habe „aus versehen“ zu viel Produkt erwischt und siehe da? Auf einmal sah man den Unterschied. Nun verstand ich auch warum diese Mascara so gehyped wird. Man darf einfach nicht zu zimperlich sein und wirklich richtig die Wimpern tuschen! Seitdem verwende ich immer eine Schicht They’re Real und danach noch meine Glam & Doll von Catrice um alles wasserfest zu machen. Ich liebe diese Kombination und überlege mir stark diese auch weiter zu führen. Hier findet ihr beide Mascaras: They’re Real und Glam & Doll

 

 

 


 

 

Erfrischende Reinigungstücher von Clever

 

Um mein wasserfestes Augenmake up zu entfernen, benutze ich am liebsten Reinigungstücher. Normalerweise die von Demake’up aber aus irgendeinem Grund (ich denke mal der Preis) habe ich mich dazu entschloßen die Reinigungstücher von Clever auszuprobieren. Blöd, wie sich im Nachhinein herausstellte. Sie tun ihren Job also ich darf mich dem hinsichtlich nicht beschweren aber je länger sie „offen“ sind, desto mehr trocknen sie aus und man rubbelt sich die halbe Haut vom Auge. Andere Reinigungstücher trocknen auch etwas aus aber niemals so das man richtig rubbeln muss. Ich war zum Schluss schon richtig genervt und habe mir dann zusätzlich ein Mizellenwasser gekauft um die Tücher damit zu befeuchten. Mittlerweile habe ich wieder die von Demake’up und bin sehr zufrieden. Ich werde meine Finger vom Clever Produkt lassen. Also ein richtiges Flop Produkt.

 

 


 

 

Das waren meine Top und Flop Produkte im Dezember. Habt ihr noch Produkte die ihr empfehlen könnt? Oder wo ihr sagt: Lasst die Finger davon! Dann bitte ab in die Kommentare damit 😉

1Comment

Post A Comment