App of the Month: Super Mario Run! Ein Spiel für Groß und Klein
15796
post-template-default,single,single-post,postid-15796,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

App of the Month: Super Mario Run! Für Groß und Klein

App of the Month: Super Mario Run! Für Groß und Klein

Es kommt nicht so häufig vor das ich mir ein Spiel auf mein iPhone downloade. Auf dieses Spiel warte ich allerdings schon seit Monaten!!! Seit diese App im AppStore auftauchte habe ich mich dafür registriert das ich benachrichtigt werde sobald Super Mario Run da ist.

 


 

Meine Geschichte zu Super Mario

 

Ich glaube es gibt kaum ein Kind der 90er, welches Super Mario nicht gespielt hat. Meine Geschwister hatten einen Super Nintendo und als ich das „richtige“ Alter erreicht habe, durfte auch ich endlich ran um Mario dabei zu helfen die Prinzessin zu retten!

Also fing meine Liebe zu Super Mario schon auf dem Super Nintendo an und ging weiter über Game Boy, bis hin zum Handy.

 


 

Super Mario Run

 

Nach Pokémon Go ist Super Mario Run DAS Spiel des Jahres 2016. Sehnsüchtig habe ich drauf gewartet und es hat meine Erwartungen übertroffen. Das Gameplay hat sich nicht verändert. Man muss nach wie vor Welt für Welt durchqueren um die Prinzessin vom bösen Bowser zu retten.

 

 

Man startet in seinem eigenen Königreich. Dieses befindet sich jedoch in einem desolaten Zustand und muss wieder auf Vordermann gebracht werden. Um euer Königreich wachsen zu lassen braucht ihr Toads und Münzen. Münzen sammelt ihr in den Welten und ebenso auch Ticket’s für die Rallye. Bei der Rallye sammelt ihr dann auch die Toads.

 

 

 

 

 


 

Die Welten

 

Die Welten sind nach wie vor gleich aufgebaut. Der einzige Unterschied zur Konsole ist, das Mario am Handy nicht steuerbar ist. Sprich man läuft nur gerade aus (mit Ausnahme der Rückwärtspfeile die sich an manchen Stellen befinden). Mario überquert auch kleine Hindernisse und  kleine Gegner von selbst. Ihr könnt diese aber auch kaputt machen indem ihr auf den Kopf des jeweiligen Gegners springt. Das wichtigste ist die Münzen zu sammeln und das Ende zu erreichen welches mit einer Fahne gekennzeichnet ist.

Nun gibt es hier weitere Neuerungen: es gibt nicht nur goldenen Münzen, sondern auch rosarote, lila und schwarze Münzen. Schafft ihr es in einem Durchgang diese zu sammeln, so erwarten euch Rallye Tickets oder gar geheime spezial Levels. Solltet ihr runter fallen oder gegen einen Gegner laufen, so hat Mario zwei Luftblasen und diese bringt euch soweit ihr wollt zurück (außer ihr fliegt gegen einen Gegenstand).

Nach 3 Welten kommt der Endboss. Habt ihr diesen geschafft bekommt ihr wieder eine Belohnung und steigt in das nächste Level auf.


 

Die Rallye

 

Um die Rallye spielen zu können braucht ihr Tickets. Ein paar bekommt ihr am Anfang von Toad und danach am Ende jedes abgeschlossenen Levels.

Bei der Rallye spielt ihr gegen andere Spieler. Ziel der Rallye ist es mehr Toads und Jubelschreie für sich zu gewinnen. Dieses erreicht ihr in dem ihr viele Gegner tötet, sagenhafte Sprünge macht, und die rosa Münzen sammelt.

 


 

Man muss noch dazu sagen: Das Spiel ist im download kostenlos ABER nach den ersten vier Welten müsst ihr 9,99€ bezahlen um weiter spielen zu können.

 

Nintendo hat es wieder mal geschafft mich mit Mario zu fesseln. Ich bin sehr gespannt was da noch alles auf mich zu kommt.

1Comment
  • Daaaniieee
    Posted at 14:16h, 26 Januar Antworten

    Haha ich spiele absolut keine Handyspiele aber Pokemongo und Supermario musste ich unbedingt haben 🙂

Post A Comment