Wie pflege ich meine Haare? – Daily-Life
235
post-template-default,single,single-post,postid-235,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Wie pflege ich meine Haare?

Wie pflege ich meine Haare?

Zu meinen Haaren:
Ich habe sehr langes, dickes und coloriertes Haar.

Mein Problem ist unter anderem das sie am Ansatz sehr schnell nach fetten und die Spitzen eher trocken sind und sehr schnell zu Spliss neigen.

Ich wasche meine Haare alle 3-4 Tage. Wobei wenn ich am 4. Tag noch schnell raus muss dann verwende ich ein trocken Shampoo um das Haar frischer aussehen zu lassen ;-).

Unter der Dusche verwende ich das Shampoo Rehab von LUSH. Ich mag den Duft sehr gerne und bei LUSH kann man sich sicher sein das nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Rehab reinigt die Kopfhaut sehr gut und vermindert ein wenig das nachfetten. Es gibt aber für extrem fettendes Haar noch das Juicy Shampoo.

Nach dem Shampoo kommt es bei mir immer drauf an wieviel Zeit und Lust ich habe unter der Dusche zu verbringen. Wenn ich mich dazu aufraffe verwende ich auch sehr gerne eine Haarkur. Im moment verwende ich die Paul Mitchell Awapuhi Wild Ginger Keratin Intensive Hair Treatment und bin von der sehr begeistert. Der Duft von Ginger ist sehr angenehm und auch nach dem trocknen riechen sie ganz zauberhaft. Generell kann ich die ganze Serie von Paul Mitchell nur empfehlen.

Ob ich nun vorher eine Haarmaske verwendet habe oder nicht, ich nehme nach dem kämmen immer Haaröl um meine Spitzen noch mehr zu pflegen. Sollte ich die Maske verwendet haben gebe ich das Öl erst in die Spitzen wenn das Haar trocken ist, ansonsten sofort ins feuchte Haar nach dem kämen. Ich verwende hier das Natural Shine Haaröl (Bio Mandelöl & Bio Macadamiaöl) von lavera. Es ist ohne Silikone jedoch befinden sich auch nur 50ml in dem Fläschchen aber man braucht wirklich nur 1-2 Pumpstöße. Somit kommt man doch sehr lange damit aus.

Ich versuche mein Haar auch selten zu föhnen/glätten da ich auf die Hitze so gut wie möglich verzichten will. Aber oft will man eben sehr glatte Haare oder Locken 😉 da muss mein Haar dann auch durch 😀

No Comments

Post A Comment